Die Schöne & das Biest

(nach J.M.L. de Beaumont)

Die Tochter eines Kaufmanns begibt sich in die Gewalt eines Untieres um das Leben ihres Vaters zu retten. Sie erkennt das gütige Herz des Ungeheuers und ist bereit seine Frau zu werden. Die Liebe bricht den Zauber einer Hexe und verwandelt das Untier in einen Prinzen -schön wie der Tag.

Ein FigurenTheaterStück für Menschen ab 4 Jahren mit Tisch-, Hand- und Flachfiguren und Musik.

Bühnenbau & Spiel: Manfred Künster

Figurenbau: Franziska Schmidt

Regie: Dietmar Staskowiak