FigurenTheaterHaus Mayen & FigurenTheater Manfred KünsterBrunnenstraße 5, 56727 Mayen / manfred@figurentheaterkuenster.de
 

Theaterstücke 6- 10

Die Schöne & das Biest

(nach J.M.L. de Beaumont)
Die Tochter eines Kaufmanns begibt sich in die Gewalt eines Untieres um das Leben ihres Vaters zu retten. Sie erkennt das gütige Herz des Ungeheuers und ist bereit seine Frau zu werden. Die Liebe bricht den Zauber einer Hexe und verwandelt das Untier in einen Prinzen -schön wie der Tag.
Ein FigurenTheaterStück für Menschen ab 4 Jahren mit Tisch-, Hand- und Flachfiguren und Musik.
Bühnenbau & Spiel: Manfred Künster - Figurenbau: Franziska Schmidt - Regie: Dietmar Staskowiak



Die Weihnachtsgeschichte
(nach dem Evangelium des Lukas & anderen Quellen)
Es ist entsetzlich kalt, und der Abend begann schon zu dunkeln. In dieser Kälte ging ein kleines Mädchen ohne Jacke und Mütze, ja sogar mit nackten Füßen. Sie friert und sie wünscht sich so sehr die Wärme.
Ihr Wunsch geht Erfüllung und: sie freundet sich mit einem lieben Esel an. Zusammen helfen sie dann Josef, einem Zimmermann und seiner Frau Maria, die ein Kind bekommt.
Sie begeben sich auf den Weg nach Betlehem. Maria und Josef freuen sich sehr über das Mädchen und den Esel, der sich freudig, mit Maria auf dem Rücken, auf die Reise macht. Und sie wissen: Gott meint es gut mit ihnen.
Wegen der von Kaiser Augustus angeordneten Volkszählung sind aber so viele Menschen in Betlehem, dass sie trotz langer Suche kein Zimmer finden können. Nur ein Stall wird ihnen angeboten. Der gefällt ihnen sehr gut, und dort wird Jesus Christus, der Sohn Gottes, der die Liebe auf die Erde bringt, geboren, so wie es vorhergesagt wurde.
Eine Figurentheaterstück voller Zuversicht und Hoffnung für die ganze Familie.
Figuren: Franziska Schmidt & Manfred Künster, Bühne & Spiel: Manfred Künster
Regie: Dietmar Staskowiak



Du groß, und ich klein
(nach dem Preisgekrönten Bilderbuch von Grégoire Solotareff)
Eine Geschichte über die Freundschaft. Der mächtige König der Tiere, der Löwe, macht Bekanntschaft mit einem kleinen, schutzbedürftigen Elefanten. Eine enge Freundschaft entsteht, die erst ins Wanken gerät, als der Elefant größer und größer wird. Der Löwe kann es nicht ertragen, dass ihn jemand an Größe übertrifft und schickt den Elefanten fort – für immer?
In einem riesigen Bilderbuch mit Tischfiguren erzählt und gespielt für Menschen ab 3 Jahren
Figuren/Bühne & Spiel: Manfred Künster
Regie & Figuren: Rudolf Schmidt (Fliegendes Theater)



Hase & Igel
(nach Brüder Grimm)
Ein sehr witziges und hintergründiges Märchen aus dem Märchenschatz der Brüder Grimm.
(Diese Geschichte ist gelogen, aber wahr ist sie doch.)
Es ist früher Morgen. Der Hase trifft auf seinem Spaziergang den Igel. Der Hase, Herr von Longbein, ein wenig hochnäsig und mit einem Anflug von Arroganz, fühlt sich gestört.
Er beleidigt den Igel wegen dessen Beine. Der Igel, gewitzt und verschmitzt, bietet dem Hasen einen Wettlauf an...(Unterschätze nie jemanden, auch wenn es nur ein Igel sei....)
Ein Figurentheaterstück für Menschen ab 4 Jahren.
Gespielt mit Tischfiguren in offener Spielweise, einer Tuba und viel Musik & Gesang.
Bühnenbau & Figuren & Spiel: Manfred Künster
Regie: Dietmar Staskowiak




Olles Reise zu König Winter
(nach dem Buch von Elsa Beskow)
Ein herrlicher Geburtstag für Olle. Das schönste Geschenk: Skier!
Nach langem Warten fällt endlich der Schnee. Nun aber los, …
Mitten im Schnee läuft Olle Väterchen Raureif über den Weg, der ihm anbietet mit zum Schloss von König Winter zu kommen. Wunderlich, diese Welt, es glitzert und alles ist verschneit. Wenn doch nicht Mütterchen Tau den ganzen Schnee zum Schmelzen bringen wollte. Über den Besuch im zauberhaften Schloss freut sich nicht nur König Winter.
Erleben Sie den Winter auf eine ganz eigene Art – zauberhaft & poetisch.
Begleiten Sie Olle, einen kleinen Jungen, bei seiner Reise zu König Winter.
Eine musikalisch untermalte WinterTraumReise. Für Menschen ab 3 Jahren
Bühnenbau & Spiel: Manfred Künster, Figurenbau: Franziska Schmidt
Regie: Dietmar Staskowiak